Master Flugzeugbau Hamburg

Interessieren Sie sich für den Master Flugzeugbau (Master of Science) der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg (HWH)? Oder sind Sie an technischen Studieninhalten interessiert? Dann orientieren Sie sich doch einmal an den folgenden Informationen:

Kosten des Studiengangs: AstA Beitrag

Die Masterstudentinnen und -studenten werden in den Studienmodulen und in der Masterthesis an das wissenschaftliche Arbeiten herangeführt. Der Studiengang soll die Absolventinnen und Absolventen befähigen, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse vertieft anzuwenden, selbständig zu erarbeiten und auf wissenschaftlicher Grundlage weiter zu entwickeln. Dadurch bietet der Abschluss exzellente Aussichten auf eine Karriere in der einschlägigen Industrie oder mit einer wissenschaftlichen Arbeit die Promotion anzustreben. Zu möglichen Arbeitgebern zählen neben Flugzeug- und Triebwerksherstellern auch Zulieferbetriebe, Ingenieurbüros, Forschungseinrichtungen und auch Behörden.

Der Studiengang Flugzeugbau gliedert sich in die Schwerpunkte Entwurf und Leichtbau sowie Kabine und Kabinensysteme. Aufgrund der Bedeutung des Studiengangs Flugzeugbau für den Luftfahrtstandort Hamburg wurde dem Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau eine Übergangsquote vom Bachelor- in das Masterstudium von 70% eingeräumt. Damit stellt der Master of Science praktisch den Regelabschluss dar.

Master Flugzeugbau dauert 3 Semester

Das Masterstudium, konzipiert als dreisemestriges konsekutives Studium zum vorangegangenen Bachelorstudium, ermöglicht neben der Vertiefung der Schwerpunkte Entwurf und Leichtbau bzw. Kabine und Kabinensysteme weitergehende Kenntnisse im Systemmanagement, der Betriebswirtschaftslehre und in Allgemeinen Ingenieurwissenschaften zu erlangen.

Die ersten beiden Semester studieren die Studierenden in Lehrmodulen, im dritten Semester bearbeiten die Studierenden ihre Masterthesis vorzugsweise in der Industrie oder aber in einem Forschungsprojekt an der Hochschule. Insgesamt müssen die Studierenden fünf Pflichtmodule und fünf Wahlpflichtmodule absolvieren. Die Lehrveranstaltungen werden in deutscher Sprache angeboten. Einzelne Module können auch in Englisch durchgeführt werden. (Quelle: http://www.haw-hamburg.de/studium/studiengaenge/ti/master/flugzeugbau/studiengangsinfos-als-pdf-zum-download.html)

Master Flugzeugbau
Amazon-Link

Flugzeugbau