Master Flugzeug-Systemtechnik Hamburg

Einen Abschluss als Master Flugzeug-Systemtechnik bietet die TU Hamburg Harburg an. Dazu müssen Sie als Zulassungsvoraussetzung ein abgeschlossenes Erststudium nachweisen. Insbesondere ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse sind für dieses Studium sinnvoll.

Kosten des Studiengangs: AstA Beitrag

Im Zentrum des Studiengangs „Flugzeug-Systemtechnik” steht das Erlernen der Fähigkeit zum systemtechnischen und -übergreifenden Denken und Lösen von Fragestellungen der Luftfahrttechnik. Dazu bestehen die Ausbildungsinhalte aus einer Reihe vertiefter ingenieurwissenschaftlicher Fächer aus drei luftfahrtspezifischen Bereichen. Zum einen werden Aspekte moderner Lufttransportsysteme, der Entwurf von Flugzeugen sowie die Bewertung der erforderlichen Technologien auf Gesamtsystemebene betrachtet. Zum anderen steht die Entwicklung, Analyse und Erprobung von Flugzeug- und Kabinensystemen im Vordergrund. Zur individuellen Gestaltung des Studiums steht den Studierenden eine Vielzahl ingenieurwissenschaftlicher und nichttechnischer Wahlpflichtfächer zur Auswahl. Die Studiendauer beträgt dabei 4 Semester. Abgerundet wird das Studium durch eine Projektarbeit, Seminare, Labore und zuletzt durch die Master-Arbeit. Um eine stärkere internationale Ausrichtung zu erreichen, bietet insbesondere das dritte Fachsemester gute Gestaltungsmöglichkeiten für Auslandsaufenthalte.

Literatur zum Master Flugzeug-Systemtechnik
Link zu Amazon

Flugzeugtechnik

Master Flugzeug-Systemtechnik ist breit aufgestellt

Letztendlich erwerben die Absolventen umfangreiche ingenieurwissenschaftliche, mathematische und naturwissenschaftliche Fähigkeiten, die sie zu wissenschaftlicher Arbeit auf dem Gebiet der Flugzeug-Systemtechnik und angrenzenden Disziplinen des Maschinenbaus befähigen. Vor allem werden Kenntnisse über den Umgang mit Systemtechnik sowie den Einsatz moderner, rechnergestützter Entwurfsverfahren und Zuverlässigkeitsanalysen erworben. Hinzu kommen notwendige Kenntnisse aus der Luftfahrttechnik in den Bereichen Flugzeugsysteme, Kabinensysteme, Methoden des Flugzeugentwurfs. Außerdem stehen die Aerodynamik und die Flugmechanik auf dem Lehrplan. Der Studiengang ist ASIIN akkreditiert.

(Quelle: http://www.tuhh.de/tuhh/studium/studienangebot/master/flugzeug-systemtechnik.html)

Ein Gedanke zu „Master Flugzeug-Systemtechnik Hamburg“

Kommentare sind geschlossen.