Bachelor Luft- und Raumfahrttechnik Bundeswehr München

In München können Sie einen Bachelor Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität der Bundeswehr erwerben.

Kosten des Studiengangs: Das Studium bei der Bundeswehr versteht sich mit einer Verpflichtungszeit von 13 Jahren.

Ihr Bachelor-Studium der Luft- und Raumfahrttechnik bereitet Sie auf die Tätigkeit des Ingenieurs in anwendungs-, forschungs- und lehrbezogenen Tätigkeitsfeldern der Luft- und Raumfahrttechnik im Speziellen und des Maschinenbaus im Allgemeinen vor. Dabei vermittelt es Ihnen die Fähigkeit, fachbezogene Probleme mit wissenschaftlichen Methoden zu erkennen, zu analysieren und zu lösen.

Ergänzend umfasst das Angebot in einem interdisziplinären Ansatz nicht nur die Vermittlung der traditionellen Lehrinhalte. Stattdessen erhalten Sie für Ingenieure weiterführende Veranstaltungen. Dabei sind diese speziell für die Entwicklung, den Entwurf und den Betrieb von Luftfahrzeugen von Bedeutung.

Buchtipp (mit Link zu Amazon): Beruf BundeswehrpilotLuft- und Raumfahrttechnik
Bachelor Luft- und RaumfahrttechnikRaumfahrttechnik

Bachelor Luft- und Raumfahrttechnik in 2 Studienrichtungen

Schließlich können Sie den Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik in zwei Studienrichtungen studieren: Aerospace Engineering (AE) und Mathematical Engineering (ME).

Einerseits stellt die Studienrichtung „Aerospace Engineering“ das klassische Studium dieser Fachrichtung dar. Darin werden alle für ein Ingenieurstudium notwendigen mathematischen und physikalischen Grundlagen gelegt. Darüber hinaus vermittelt man Ihnen das luft- und raumfahrtspezifische Basiswissen. Andererseits betont die Studienrichtung „Mathematical Engineering“ die mathematischen Grundlagen und deren ingenieurmäßige Anwendung über die Luft- und Raumfahrt hinaus stärker. Schließlich eignen sich Absolventen dieser mehr theoretischen Studienrichtung insbesondere für Aufgaben der Analyse und numerischen Simulation verschiedener im Ingenieurbereich vorkommenden Phänomene.

Im Unterschied zu vielen anderen Angeboten ist das Studium bei der Bundeswehr in Trimestern organisiert. Dabei dauert das Bachelor-Studium insgesamt 9 Trimester. Allerdings kann es von leistungsstarken Studierenden im Intensivstudium um 2 Trimester verkürzt werden. In der Studienrichtung „Aerospace Engineering“ werden in den ersten 5 Trimestern die mathematischen und physikalischen sowie ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen gelegt. Ergänzend findet in den letzten Trimestern die luft- und raumfahrttechnikspezifische Ausbildung statt. Hingegen werden in der Studienrichtung „Mathematical Engineering“ neben einer sehr intensiven Darstellung der mathematischen Grundlagen fachübergreifende Kenntnisse aus den Ingenieurdisziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik vermittelt. In beiden Studienrichtungen absolvieren die Studierenden in der vorlesungsfreien Zeit Fachpraktika. (Quelle: https://www.bundeswehrkarriere.de/)

Ein Gedanke zu „Bachelor Luft- und Raumfahrttechnik Bundeswehr München“

Kommentare sind geschlossen.