Microsoft Flight Simulator X

Unbedingt zu empfehlen ist zum Einstieg in die Welt der Flugsimulatoren der Microsoft Flight Simulator X in der sogenannten Gold Edition für rund 30 Euro. Denn diese bietet wesentlich mehr Spielmöglichkeiten als die Standardvariante. Dabei ist diese Variante natürlich für all jene von Interesse, die in das Fliegen reinschnuppern wollen. Dagegen braucht man für die Ausbildung zum Verlehrsflugzeugführer (Pilot) wesentlich komplexere Software.

Das Paket aus Professional Edition und Acceleration Expansion Pack zählt zu den verkaufsstärksten realistischen Flugsimulationen, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind. Folgerichtig ist sie bei den meisten Kunden sehr geschätzt.

Microsoft Flight Simulator
Link zu Amazon

Microsoft Flight Simulator

Der Microsoft Flight Simulator X bietet spannende Aufgaben

Sie haben die Aufgabe, als Rettungsflieger oder als Testpilot bzw. als Gesetzeshüter insgesamt achtzig verschiedene Missionen und Wettkämpfe gegen andere Piloten zu bestehen. Dazu stehen Ihnen viele unterschiedliche Flugzeugmodelle zur Verfügung. Diese fangen beim Ultraleichtflugzeug an und reichen bis hin zum großen Jumbo-Jet. Aufgrund unterschiedlicher Designs ergeben sich so mehr als 100 Möglichkeiten. Mit der insgesamt sehr anspruchsvollen 3D-Grafik werden sowohl Wetter- als auch Tages- und Jahreszeit-Effekte simuliert. Aufgrund der animierten Städte, Fahrzeuge, Schiffe, Menschen und Tiere fliegen sie über realistisch aussehendes Gelände und können durch beinah die ganze Welt fliegen.

Die Simulationssoftware wird auf 3 deutschen DVD-ROMs geliefert und ist auf den Betriebssystemen Windows XP SP2/Vista/7 spielbar.

Microsoft Flight Simulator X
Amazon-Link

Microsoft Flight Simulator

Die Professional Variante enthält zudem einige zusätzliche Features. Dazu zählen zusätzliche detaillierte Städte, weitere Flugzeuge, eine Simulation des Garmin 1000 Glascockpits und Möglichkeiten zur gemeinsamen Nutzung von Luftfahrzeugen im Multiplayer-Modus. Zudem hat es die Simulationssoftware inzwischen zu einem Eintrag bei Wikipedia geschafft: Microsoft Flight Simulator bei Wikipedia. Auch das zeigt, dass es sich um eine interessante Flugsimulator-Software handelt.

Übrigens, das oben abgebildete Buch ist im April 2017 neu erschienen. Dabei zeigt es sehr anschaulich das ABC des professionellen Fliegens. Vor allem die Erklärung komplexer Sachverhalte ist sehr gelungen. Beispielsweise versetzt Sie die Erläuterung einer detaillierten Flugvorbereitung in die Situation, vom kleinen Flieger bis zum Jumbo auch im MS Flugsimulator X alles realitätsnah zu fliegen. Zusätzlich punktet die Software mit einer echten Herausforderung. Denn Sie müssen einen Langstreckenflug höchster Schwierigkeitsstufe in Echtzeit mit einer 747-400 von Frankfurt am Main in die Höhe nach Mexico City bringen. Und das Buch hilft Ihnen dabei, diese Herausforderung erfolgreich zu meistern. Somit ist das Buch eine echte Empfehlung.