Beruf Luftsicherheitsbeauftragter

Ein Luftsicherheitsbeauftragter (LSB) ist im Bodensicherheitsdienst an Verkehrsflughäfen beschäftigt. Dort übernimmt er eine wichtige Aufgabe, um den reibungslosen Flugverkehr zu gewährleisten.

Die Organisation von Sicherheitsmaßnahmen in Führungsfunktionen und Umsetzung entsprechender Vorgaben zählen zu den Aufgaben eines Luftsicherheitsbeauftragten. Dieser Beruf wird oftmals wegen der Vielseitigkeit des Aufgabengebiets gewählt. Außerdem locken die Herausforderungen, die sich im Umgang mit speziellen Passagieren und den Abwicklungen komplizierter Abläufe stellen. Neben dem Umgang mit Passagieren haben LSB mit Gepäck und Luftfrachtgut zu tun. Werden LSB nicht an Flughäfen eingesetzt, so sind sie insbesondere bei Airlines, zulassungspflichtigen und/oder anerkannten Bodenabfertigern sowie Unternehmen, die Luftfracht behandeln und dem Bereich der Sicheren Lieferkette zuzuordnen sind, beschäftigt.

Ein Luftsicherheitsbeauftragter ist ein Teamworker

In der Regel arbeiten LSB in kleinen Teams.  Wenn sie dabei Organisations- bzw. Führungsfunktionen übernehmen, dann benötigen sie neben einem ausgeprägten Organisationsgeschick gute Kenntnisse des Luftsicherheitsplans. Außerdem ist die Einsicht in die betrieblichen Abläufe im Sicherheitsbereich notwendig. Zusätzlich brauchen sie ein hinreichendes Wissen zum Umgang mit der fachspezifischen Software.

LSB prüfen im Einzelnen in der Luftsicherheitskontrolle Reisegepäck und Frachtgut, bevor dieses in den Frachtraum des Flugzeugs verladen werden kann. Dazu durchleuchten sie mithilfe spezieller Röntgengeräte Koffer oder Kisten.

Ergänzende Informationen zum Arbeitsalltag und zu den Anforderungen an die Luftsicherheitsbeauftragten sowie zu den Einsatzgebieten und Verdienstperspektiven können Sie in nachstehendem ebook (Berufe in der Luftfahrt 3) nachlesen:

Lukas Günnewig: Der Luftsicherheitsbeauftragte (Berufe in der Luftfahrt 3) (Buch-Link zu Amazon)

Der Luftsicherheitsbeauftragte / EIn Luftsicherheitsbeauftragter
ebook bei Amazon

Luftsicherheitsbeauftragter