Flughafen Frankfurt am Main

Passagiere am Flughafen Frankfurt am Main

Der Flughafen Frankfurt am Main in Hessen gehört zu den größten Drehkreuzen der Welt. Er ist der größte Deutschlands, in Europa hinter Paris und London immerhin auf Platz 3. Und weltweit belegt er nach Passagieraufkommen auch noch den 9. Platz. Somit gilt der Frankfurter Flughafen als bedeutender Wirtschaftsstandort für Deutschland und einen großen Teil von Mitteleuropa.

Seit der Neugründung des Flughafens 1936 an seinem jetzigen Standort wurden am Frankfurter Flughafen insgesamt 1,37 Milliarden Passagiere abgefertigt, dies entspricht in etwa der Bevölkerung Chinas (vgl. Frankfurt Airport  Luftverkehrsstatistik 2011, S.9). Inzwischen ist die Grenze von 1,5 Milliarden Passagieren sogar überschritten.

Flughafen Frankfurt

(Landeanflug Flughafen Frankfurt – Quelle: Rosel Eckstein  / pixelio.de)

Im Jahr 2011 wurden bereits 22-mal mehr Passagiere abgefertigt als noc 1960. Die umgeschlagene Fracht hat im selben Zeitraum ebenfalls um das 17–Fache zugelegt. Nicht anders sieht es bei den jährlichen Flugbewegungen aus. Immer wieder sind kleine Einbrüche zu vermerken, sei es zur Ölkrise in den 70er Jahren oder der Golfkrieg Anfang der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts bis hin zu den Anschlägen auf das World Trade Center in New York 2001 und zuletzt die Finanzkrise mit dem großen Einbruch 2009. Doch kennt der potenzielle Trend nur einen Weg – nach oben.

Auch auf absehbare Zeit ist hier keine Veränderung in Sicht. Ganz im Gegenteil sogar. Denn seit 2017 fliegt auch der irische Billigflieger Ryan Air den Standort Frankfurt am Main an. Damit sollte das Wachstum an Passagieraufkommen sogar noch deutlich zu beschleunigen sein. Zwar starten die Iren zunächst mit lediglich vier verschiedenen Flugzielen. Aber noch im gleichen Jahr soll das Streckenpensum deutlich erweitert werden. Zu diesem Schritt hat sich Ryan Air entschieden, da die Flughafenbetreiber preislich den Iren mit einem Neukundenrabatt entgegengekommen sind.

Wenn Sie nach umfassenden Informationen zum Flughafen Frankfurt am Main suchen, ist das folgende Buch zu empfehlen:

Flughafen Frankfurt
Tipp mit Amazon-Link

Flughafen Frankfurt

Anhand dieses Buch lernen Sie Fotos aus der fast 80-jährigen Geschichte des Frankfurter Flughafens kennen. Dabei entdecken Sie nicht nur Flugzeuge und Gebäude, die es schon lange nicht mehr gibt. Stattdessen sehen Sie auch Passagiere, Crews und Mitarbeiter, die den Flughafen prägten. Somit finden Sie sich in diesem faszinierenden Streifzug durch die Jahrzehnte des Flughafens wieder.

Der Autor hat aus dem umfangreichen Fotoarchiv der Fraport AG über 200 Bilder für dieses Buch zusammengestellt. Denn die Fraport AG betreibt den Flughafen Frankfurt. Außerdem ist der Autor bereits durch zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte der Luftfahrt bekannt. Zudem ist er Leiter des Bereichs Kunst und Kultur bei dem Unternehmen Fraport AG.

Ein Gedanke zu „Flughafen Frankfurt am Main“

Kommentare sind geschlossen.