Flugbetriebsleiter einer Airline

Als Flugbetriebsleiter zu arbeiten bedeutet, eine Mischung aus Abteilungsleiter, Verwaltungsfachangestellter, Personalchef und Geschäftsführer zu sein. Es ist zwingend erforderlich, dass er die Verbindungen zu allen Abteilungen des Luftfahrtunternehmens pflegt. Dadurch gewährleistet er, die gemeinsamen Absichten und Meinungen zu berücksichtigten und im Falle von Vertriebs- und Marketingangelegenheiten in gemeinsamem Interesse zu handeln. Somit erfordert dieser Job einen guten Überblick über das gesamte Unternehmen des Aviation Business.

Grundsätzlich sind die Aufgaben, für die der ernannte Flugbetriebsleiter verantwortlich ist, in dem Betriebshandbuch Teil A der jeweiligen Fluggesellschaft bzw. Airline geregelt. Je nach Größe der Firma und  Anzahl der unterstellten Mitarbeiter variiert die Arbeitsbelastung und der Aufgabenbereich. Letztendlich ist der Verantwortungsbereich in den Luftfahrtunternehmen, die der Flugbetriebsleiter zu tragen hat, jedoch sehr ähnlich.

Tätigkeit als Flugbetriebsleiter

Die Position des Flugbetriebsleiters ist attraktiv, da das monotone Pilotenleben um eine anspruchsvolle Nebentätigkeit erweitert werden kann. Und man erwirbt die Eingangsvoraussetzungen quasi „fliegend“ nebenbei. Durch ständigen Kontakt mit wechselnden Besatzungen und den Behörden ist es eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit. Zusätzlich sorgt man für eine Absicherung im Falle des Lizenzverlustes, da eine gültige Lizenz nicht zwingend erforderlich ist. Auch im Falle des Verlustes des medizinischen Tauglichkeitszeugnisses ist der ehemalige Pilot trotzdem noch in der Lage, ein hohes Einkommen in einer nicht-fliegenden Verwendung  in einem Luftfahrtunternehmen zu erzielen.

Weitere Informationen zum Beruf des Flugbetriebsleiters, auch zum Ausbildungsgang und zu den Verdienstmöglichkeiten, erhalten Sie in folgendem ebook:

Christopher Lukas: Der Flugbetriebsleiter (Berufe in der Luftfahrt 6) mit Verlinkung zum Amazon-ebook

Ein Gedanke zu „Flugbetriebsleiter einer Airline“

Kommentare sind geschlossen.